Skip to content

KBS

KBS

Berufs­ausbildung Allgemein

Bes­tens aus­ge­bil­det für die beruf­li­che Zukunft in Theo­rie und Praxis

Die Kauf­män­ni­sche Schu­le Schwä­bisch Gmünd und die Aus­bil­dungs­be­trie­be der Regi­on bie­ten Hand in Hand eine pass­ge­naue Berufs­aus­bil­dung für ihre Auszubildenden.

Die Berufs­schu­le ver­mit­telt dabei ver­stärkt die fach­theo­re­ti­schen Kennt­nis­se und Fähig­kei­ten
und ver­tieft die Allgemeinbildung.

In der Regel dau­ert die Berufs­aus­bil­dung 3 Jah­re. Bei ent­spre­chen­der Vor­bil­dung kann die Aus­bil­dungs­zeit auf 2,5 oder 2 Jah­re von Beginn an oder wäh­rend der Aus­bil­dung ver­kürzt werden.

Unse­re Aus­zu­bil­den­den ver­brin­gen i.d.R. wöchent­lich einen ein­ein­halb Tage an der Berufs­schu­le und die rest­li­chen Wochen­ta­ge im Aus­bil­dungs­be­trieb. Eini­ge Klas­sen (z.B. Bank, Sozi­al­ver­si­che­rung) wer­den im Block­un­ter­richt beschult.

Sobald Sie einen Aus­bil­dungs­ver­trag abge­schlos­sen haben, mel­det Sie Ihr Aus­bil­dungs­be­trieb bei uns an.

Was uns auszeichnet:

Und für Durch­star­ter – Aus­bil­dung + Dua­les Studium!

Nütz­li­ches

Schulgebäude KSGD
© Hochschule Aalen | Christian Richters
© Hoch­schu­le Aalen | Chris­ti­an Richters

Und für Durchstarter – 
Aus­bil­dung + Dua­les Studium!

Aus­bil­dungs­be­glei­ten­des Stu­di­um
in Koope­ra­ti­on mit dem Gra­dua­te Cam­pus der Hoch­schu­le Aalen

Logo Hochschule Aalen

Aus­bil­dung und Stu­di­um ver­lau­fen parallel

Die­ses Modell rich­tet sich an Schul­ab­gän­ger und Aus­zu­bil­den­de mit Abitur oder Fach­hoch­schul­rei­fe, die eine Berufs­aus­bil­dung in den Aus­bil­dungs­be­ru­fen Bank, Indus­trie oder Groß- und Außen­han­dels­ma­nage­ment absol­vie­ren.
»Stu­di­um & Aus­bil­dung DUAL« ist ein dua­les Aus­bil­dungs­kon­zept der Hoch­schu­le Aalen. Es ermög­licht neben der Berufs­aus­bil­dung ein berufs­be­glei­ten­des BWL-Stu­di­um zum Bache­lor of Arts (B.A.). Der Stu­di­en­gang Betriebs­wirt­schafts­leh­re berei­tet gezielt auf kauf­män­ni­sche Fach- und Füh­rungs­auf­ga­ben vor. „Stu­di­um & Aus­bil­dung DUAL“ eröff­net damit die Mög­lich­keit inner­halb von 5 Jah­ren zwei Abschlüs­se zu erhal­ten. Die Lehr­in­hal­te des Hoch­schul­stu­di­ums sind mit den kauf­män­ni­schen Inhal­ten der Aus­bil­dung ver­zahnt und ermög­li­chen dadurch eine Anrech­nung von ins­ge­samt 30 ECTS (Credit Points) in den ers­ten bei­den Semestern.