Skip to content

Digi­ta­li­sie­rung

Digi­ta­li­sie­rung

Digi­ta­li­sie­rung ist an der KSGD kein Selbst­zweck, son­dern inte­gra­ti­ver Bestand­teil des päd­ago­gi­schen Kon­zepts und unter­stützt ins­be­son­de­re unser päd­ago­gi­sches Prin­zip der indi­vi­du­el­len För­de­rung.

Digi­ta­li­sie­rung prä­sen­tiert sich an unse­rer Schu­le in vie­len Bereichen:

  • Über 400 unse­rer Schü­le­rin­nen und Schü­ler sind 1:1 aus­ge­stat­tet mit einem iPad incl. Stift und Case.
  • Dar­über hin­aus fle­xi­bel im Unter­richt ein­setz­bar oder zur Aus­lei­he: 40 HP Note­books und meh­re­re Tablet­kof­fer mit iPads.
  • In Com­pu­ter­räu­men und Klas­sen­zim­mern kön­nen 300 fest instal­lier­te PCs genutzt werden.
  • Jedes Klas­sen­zim­mer und jeder Com­pu­ter­raum ist aus­ge­stat­tet mit Bea­mer und Doku­men­ten­ka­me­ra, eini­ge Räu­men ver­fü­gen im Rah­men unse­rer Sanie­rung inzwi­schen über inter­ak­ti­ve 86 Zoll High-End-Touch­screens mit Kame­ra und Mikro­fon. Unser WLAN ist flächendeckend.
  • Intel­li­gen­ter Ein­satz von aktu­el­ler Soft­ware an der KSGD: SAP und Micro­soft Dyna­mics Navi­si­on als inte­grier­te Unter­neh­mens­soft­ware, Mood­le oder Office 365 (mit Teams) als E‑Learning Platt­for­men und Online-Kon­fe­renz­tool oder zum Bei­spiel Good­No­tes als Noti­zen-App für alle iPads.
  • Offe­ne und ver­läss­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on ist uns wich­tig: Alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler ver­fü­gen über eine schul­ei­ge­ne E‑Mail-Adres­se und einen per­so­na­li­sier­ten Zugang zum WebUn­tis Stundenplan/Vertretungsplan und Messenger.
Unsere Schule auf Instagram